Print Friendly, PDF & Email

Die höchsten Klippen in Irland und einer der Höchsten sogar in Europa, wirst du im Norden von Irland finden. Hier befinden sich die Klippen von Slieve League (auf Irisch: Sliabh League), die vom höchsten Punkt aus 601 Meter ins Meer abfallen. Wenn du in Irland bist und eine Rundtour über die Insel planst, dann solltest du auch unbedingt hierher einen Abstecher machen. Alles was du dazu wissen musst, verrate ich dir in diesem Beitrag.

Straße zum Bunglass Point bei den Klippen von Slieve League

Der Weg zu den Klippen ist langwierig, da du ein ganzes Stück laufen musst.

Anfahrt zu den höchsten Klippen von Irland

Die höchsten Klippen in Irland zu besuchen ist kein leichtes Unterfangen. Zumindestens dann nicht wenn du versuchst mit den Öffentlichen hierher zu gelangen. Der letzte Halt mit den Öffentlichen ist im Nachbarort Carrick. Von dort aus geht es dann nur noch zu Fuß oder mit dem Taxi weiter.

Mein Tipp: Besuche die Klippen nur wenn du ein Auto hast oder eine organisierte Reise dich hierhin führt. Alle anderen Varianten kosten dich zu viel Zeit. Auch wenn die Klippen kostenfrei sind, gibt es andere Naturhighlights in Irland die mit den Öffentlichen besser erreichbar sind und welche du dir in der Zeit ansehen kannst.

Schafe auf einer Wiese bei den Klippen

Auch mit dem Auto musst du mehr Zeit einplanen, da immer mal wieder Schafe die Straße versperren können.

Auch mit dem Auto ist die Anfahrt zeitintensiv. Du solltest deswegen für den Besuch der Klippen Zeit einplanen. Hier mal ein paar Zeiten, wie lange du von den bekanntesten Orten in Irland zu den Klippen brauchst.

Nach Slieve League mit dem Auto
vonStreckeDauer
Belfastca. 220 kmca. 3:30 Stunden
Derryca. 100 kmca. 1:30 Stunde
Donegalca. 50 kmca. 1:00 Stunde
Dublinca. 200 kmca. 4:00 Stunden
Galwayca. 260 kmca. 4:00 Stunden
Letterkennyca. 100 kmca. 1:30 Stunde
Sligoca. 120 kmca. 2:00 Stunden
Klippen von Slieve League vom Aussichtspunkt

Hast du es zu den Klippen geschafft, wirst du diesen Ausblick genießen können.

Parken bei den Klippen von Slieve League

Es gibt 2 gute Parkmöglichkeiten bei den Klippen von Slieve League. Der erste Parkplatz, dem du begegnen wirst, ist ein größerer Parkplatz beim Tí Linn, einem Cafe, welches sich in der Zwischenzeit auch ein bisschen zum Besucherzentrum der Klippen entwickelt hat.

Hier einmal des GPS Koordinaten des Tí Linn Cafes:

  • 54°38’02.7″N 8°38’49.0″W
  • 54.634077, -8.646956

Vom Tí Linn Cafe sind es dann noch einmal rund 50 Minuten zu Fuß bis zu den Klippen. Alternativ kannst du aber auch einen der kostenfreien Shuttlebusse nutzen, die von dem Cafe zu den Klippen fahren.

Weg zur Aussicht der Klippen Slieve League in Irland

Vom Parkplatz beim Cafe Ti Linn kannst du zu den Klippen laufen oder einen der kostenfreien Shuttlebusse nutzen.

Fährst du die Straße weiter kommst du zu einem weiteren Parkplatz, dem Parcjeggio Slieve League. Auch dieser ist noch kostenfrei und liegt etwas näher an den Klippen. Von diesem Parkplatz sind es dann nochmal rund 30 Minuten zu Fuß bis zur ersten Aussichtsplattform der Klippen.

Hier die GPS Koordinaten vom Parcjeggio Slieve League:

  • 54°37’35.6″N 8°39’50.8″W
  • 54.626549, -8.664102

Mein Hinweis: Sollte am Parkplatz Parcjeggio Slieve League die Absperrung offen sein, wage einfach die Weiterfahrt. Du folgst der Straße dann bis zum Ende, zum Bunglass Point. Hier gibt es auch noch ein paar Parkplätze, die du nutzen kannst, und befindest dich somit direkt an den Klippen.

Irische Schafe vor dem Signalturm bei den Klippen

Auf dem Weg zu den Klippen wirst du wahrscheinlich auch viele irische Schafe sehen.

Sehenswertes bei den Klippen von Slieve League

Das Gebiet rund um die Klippen von Slieve League gehört zum irischen Kulturerbe. Hier befinden sich die Überreste einer alten Klosteranlage, sowie einer der ältesten neolithischen Friedhöfe von Europa. Deswegen solltest du hier achtsam durch das Gelände laufen, da es kaum Absperrungen gibt.

Das Highlight sind natürlich die Klippen, die du von verschiedenen Aussichtspunkten aus dir ansehen kannst. Vom Bunglass Point hast du einen guten Blick auf 2 Felsen, die sich vor den Klippen im Meer befinden. Diese beiden Felsen heißen Giants Desk und Chair, also der Tisch und Stuhl des Riesen.

Felsen Giants Desk und Chair bei Slieve League

Eines der Highlights der Klippen sind die 2 Felsen im Meer, der Giants Desk und Chair.

Schaust du nach Nordwesten vom Bunglass Point über die Klippen, wirst du einen kleinen Signalturm sehen. Dieser wurde ursprünglich von den Briten errichtet, nachdem die Franzosen unter Napoleon hier landeten um den Freiheitskampf der Irren gegen die Briten zu unterstützen.

Im 2. Weltkrieg war diese Gegend eine Freiflugzone der Briten, da Irland zu dem Zeitpunkt sich neutral verhielt. Hierzu wurden auf dem Boden Markierungen aus Stein positioniert um den Piloten die Navigation zu erleichtern. Ein paar dieser Markierungen sollen beim Aussichtspunkt Sliabh Liag noch vorhanden sein.

Mein Hinweis zu Drohnenaufnahmen: Falls du auf die Idee kommen solltest hier mit einer Drohne ein paar spektakuläre Aufnahmen zu machen, kann ich dir nur empfehlen unbedingt auf das Wetter zu achten. An den Klippen ist es meistens sehr windig, so dass Drohnen hier auch mal schnell verloren gehen können.

Signalturm der Briten bei Slieve League Klippen

Ebenfalls bei den Klippen siehst du einen verfallenen Signalturm der Briten. Dieser wurde hier aufgebaut um einer erneuten Rückkehr der Franzosen vorzubeugen.

Wandern bei den Klippen

Es gibt 2 kleine Touren, die du an den Klippen unternehmen kannst. Beide Touren sind ungefähr gleich lang und problemlos in jeweils in 2 Stunden zu bewältigen. Als Ausgangspunkt für beide Touren solltest du das Tí Linn Cafe nutzen.

1. Tour zur Panoramaaussicht von Slieve League: Die Tour dauert rund 2 Stunden und ist 9 Kilometer lang. Du läufst die Straße vom Tí Linn Cafe einfach weiter geradeaus, vorbei an dem 2. Parkplatz, bis zum Bunglass Point. Hier folgst du den Klippen entlang bis zur Panoramaaussicht. Du biegst jetzt erneut nach rechts ab und läufst über das Plateau zurück zu Straße zum 2. Parkplatz. Von dort aus geht es zurück zum Tí Linn Cafe.

Felsen im Meer bei den Klippen von Slieve League

Da es hier kaum Absperrungen gibt, kannst du von vielen Stellen einen herrlichen Tiefblick auf die Felsen im Meer wagen.

2. Tour Pilgrim Path zum Sliabh Liag Aussicht: Diese Tour dauert ebenfalls rund 2 Stunden und ist rund 9 Kilometer lang. Du steigst auf dieser Wanderung aber zusätzlich über 300 Meter nach oben. Vom Tí Linn Cafe folgst du der Straße ein Stückchen und biegst an der nächsten Abzweigung nach rechts ab. An der nächsten Abzweigung geht es nach links. Folge jetzt der Straße bis diese in einen Pfad übergeht. Nach einer kleinen Brücke musst du nur noch den Berg hinauf, auch wenn der Weg hier zum Teil nicht mehr erkennbar ist.

Felsen und freies Feld bei den Klippen von Slieve League

An vielen Stellen kannst du zudem einfach Querfeldein laufen. Achte dabei aber auf Überreste von Bauwerken, dass du diese nicht zerstörst.