Print Friendly, PDF & Email

Die ehemalige Filmkulisse des Films über Popeye, befindet sich auch heute noch im Nordwesten der Insel Malta. Mehrere Menschen pilgern täglich an diesen Ort, um sich von Laiendarstellern bespaßen zu lassen. Diese präsentieren Szenen aus den Filmen und tanzen in wilder Disneymanie durch den kleinen Park. Besonders für Kinder ist dieser Ort ein Erlebnis, denn die bunten Häuser ziehen einen farblich in ihren Bann. Wem das nicht reicht, der kann sich zudem mit Popeye-Wein betrinken. Dieser wird kostenfrei zur Probe gereicht und wird sicherlich nicht jeden Geschmacksgaumen überzeugen können.

Popeye Village – Freizeitpark mit Indoorspielplatz

An schönen Tagen gibt es zudem Bootstouren oder man kann sich an besonders heißen Tagen an einem Pool erfrischen und entspannen. Da die Anlage ursprünglich sehr klein war, wurde diese in den letzten Jahren kontinuierlich ausgebaut. In einem Teil von Popeye Village kann man sich heute ansehen, wie die Weihnachtsgeschenke für das kommende Jahr hergestellt werden und was die Elfen noch so alles in ihrer Freizeit anstellen. Oberhalb der Filmkulisse entstanden zudem ein kleiner „Funpark“ und ein Indoorspielplatz, der allerdings nicht im Eintrittspreis inbegriffen ist. Die Eintrittspreise lagen 2010 bei 10,50 Euro für Erwachsene und sechs Euro für Kinder.

Malta Sehenswürdigkeiten die man besuchen sollte