Gran Canaria hat ein ein sehr gutes Nahverkehrsnetz, welches die gesamte Insel überzieht. Als Transportmittel setzt man auf der Insel komplett auf Busse. Alles was du zum Bus fahren auf Gran Canaria wissen musst & wie du vom Flughafen zu deiner Unterkunft kommst, verrate ich dir nun in diesem Beitrag.

Busse am Busbahnhof von Puerto de Mogan

Auf der Insel gibt es viele Busbahnhöfe. Diese sind meistens dein erster Anlaufpunkt, wenn du mit dem Bus auf Gran Canaria fährst.

Bus fahren auf Gran Canaria

Mit dem Bus kannst du auf Gran Canaria zwischen allen größeren Orten fahren. Viele weitere Linien gibt es zudem in der Hauptstadt Las Palmas. Hier mal eine Übersicht der Busse, die du auf der Insel antreffen wirst.

  • Gelbe Busse: Diese Busse sind die City Busse von Las Palmas. Du wirst deswegen gelbe Busse nur hier finden. Nirgendwo anders habe ich zumindestens irgendwelche gesehen.
  • Blaue Busse: Dies Busse würden wir in Deutschland als Überlandbusse bezeichnen. Mit diesen kannst du zwischen den Städten und Gemeinden fahren. Diese wirst du vor allem dann nutzen, wenn du die Insel erkunden willst.

Egal ob die mit einem gelben oder blauen Bus fährst, auf Gran Canaria gelten immer dieselben Regeln. Du steigst vorne in den Bus ein und hinten wieder aus. Willst du aussteigen, drückst du vorher den Stop-Knopf, den du überall im Bus finden wirst.

Hop On Hop Off Bus in Las Palmas

Die roten Busse in Las Palmas sind Hop On Hop Off Busse. Mit diesen kannst du dir einen ersten Überblick verschaffen.

Mein Tipp: Die meiner Meinung nach derzeit beste App die du nutzen kannst ist Google Maps. Der Dienst sagt dir mit welcher Buslinie du fahren musst, wann dieser als Nächstes wo abfährt und wie lange du brauchst. Ich nutze diese zudem während folgendermaßen:

  1. Ich tippe auf Google Maps auf den Ort wohin ich möchte.
  2. Anschließend aktiviere die Routenplanung.
  3. Hier wähle ich nun aus, dass ich mit den Öffentlichen fahren möchte.
  4. Google macht mir jetzt meistens mehrere Vorschläge wie ich fahren kann.
  5. Ich suche mir den Besten raus, ohne die Navigation zu starten. Dadurch sehe ich die Route auf Google Maps.
  6. Mit dieser geöffneten Karte nutze ich die Route. Durch meinen Standort (als Punkt markiert) sehe ich während der Fahrt wo ich mich befinde und wann ich aussteigen muss.
Bus im Busbahnhof Santa Catalina in Las Palmas

In Las Palmas gibt es gleich 2 Busbahnhöfe, einen mitten in der City und einem direkt am Hafen.

Ticketsysteme

Über das Ticketsystem musst du dir auf Gran Canaria keine Gedanken machen. Denn es gibt einen einfachen Weg, den du in den meisten Fällen auch nutzen wirst. Du steigst vorne in den Bus ein, sagst den Busfahrer wohin du möchtest und bezahlst bei diesem.

Je nach Strecke musst du dabei mit Kosten zwischen 2 bis 8 Euro rechnen. Viel mehr wirst du für eine Strecke nicht bezahlen.

Bezahlen kannst du dabei wie folgt:

  • Bargeld
  • Transportkarte von AUTGC
  • EC Karte
  • Kreditkarte (Master & Visa)

Mein Hinweis: Das du immer mit Bargeld bezahlen kannst, darauf würde ich mich nicht verlassen. Durch CoVid wurde in der Vergangenheit auch mal die Bezahlung mit Bargeld verweigert. Mit einer EC & Kreditkarte bist du deswegen immer auf der sicheren Seite.

Citybus in Las Palmas auf Gran Canaria

In Las Palmas kannst du diese gelben Citybusse nutzen.

Bist du länger auf Gran Canaria kann sich zudem eine TransGC Card (Transportkarte von AUTGC) lohnen. Diese bekommst du an verschiedenen Verkaufsstellen in Las Palmas.

Beim Kauf der Karte sage dem Kassierer wieviel Guthaben du auf der Karte haben möchtest. Desto höher der Betrag ist, den du auflädst, desto mehr Rabat bekommst du. Weitere Infos dazu findest du hier.

Anschließend checkst du mit der Karte einfach im Bus, beim Fahrer, am Terminal ein. Wenn du den Bus verlässt, checkst am Terminal wieder aus.

Der Fahrpreis wird anschließend von deinem Guthaben automatisch abgezogen.

Fahrkartenverkaufshaus in Las Palmas

Fahrkarten und die TransGC Card kannst du in solchen Ständen kaufen. Davor findest du auch meistens Automaten, an denen du die Karten aufladen kannst.

Vom Flughafen nach …

Wenn du keine Lust hast dir direkt am Flughafen gleich ein Mietwagen zu holen, kannst du die meisten Ferienort auch problemlos mit dem Bus erreichen. Die Bushaltestelle befindet sich dafür direkt vor dem Flughafen.

Du erreichst vom Flughafen die folgenden Orte mit den folgenden Linien. In der letzten Spalte siehst du zudem die Preise, mit denen du rechnen solltest.

Ort / Ziel Linie Preis ca.
Maspalomas 66 und 90 4 Euro
Bahia Feliz 66 und 90 4 Euro
San Agustin 66 und 90 4 Euro
Playa del Ingles 66 und 90 4 Euro
Puerto de Mogan 91 7 Euro
Puerto Rico 91 7 Euro
Arguineguin 91 7 Euro
Las Palmas (City & Hafen) 60 und 91 3 Euro
Blauer Bus beim Castillo de Mata in Las Plamas

Mit blauen Bussen kommst du vom Flughafen zu deinem Ziel. Allerdings sind diese nicht immer pünktlich, da an manchen Orten der Verkehr unberechenbar ist.

Alle Busse fahren immer im Stundentakt in dem Zeitraum den du in der folgenden Tabelle findest. Verlasse dich aber nicht darauf, dass die Busse auch pünktlich am Flughafen erscheinen. Denn es kommt aufgrund der Distanzen und dem Verkehr immer wieder zu Verzögerungen.

Line Ziel Fahrzeiten Flughafen fährt
66 Maspalomas 7:30 – 20:30 stündlich
60 Las Palmas 6:15 – 23:15 stündlich
90 Maspalomas 6:45 – 20:45 stündlich
91 Puerto de Mogan 6:35 – 21:35 stündlich
91 Las Palmas 7:10 – 22:10 stündlich

Wichtiger Hinweis: Es gibt auf Gran Canaria keine Nachtlinien. Dies solltest du sowohl bei der Ankunft beachten, als auch wenn du wieder zurück fliegst. Außerhalb dieser Zeit musst du dir einen Mietwagen oder ein Taxi nehmen. Alternativ bieten aber auch viele Hotels Transfers vom und zum Flughafen an. Frage in diesem Fall einfach mal bei deiner Unterkunft nach.

Busfahrplan an einer Haltestelle in Playa del Ingels

An den meisten Haltestellen findest du solche Busfahrpläne. Diese sind auch auf Deutsch und zeigen dir wieviel eine Fahrt zu deinem Ziel kostet.

Die wichtigsten Busverbindungen

Der beste Ausgangspunkt für deine Touren auf Gran Canaria sind die Busbahnhöfe. In nahezu jeder größeren Stadt findest du einen. Hier sammeln sich alle Linien an einem zentralen Punkt. Und du kannst an diesen schnell zwischen den Linien wechseln. Hier mal eine Übersicht wo du auf jeden Fall einen Busbahnhof findest.

Stadt GPS Koordinaten
Busbahnhof
wichtigsten Linien
Las Palmas
San Telmo Station (City)
28°06’32.5″N 15°24’56.5″W
(28.109032, -15.415703)
11, 12, 50, 91, 103, 105, 116, 210, 216, 303
Las Palmas
Santa Catalina Station (Hafen)
28°08’23.4″N 15°25’42.2″W
(28.139821, -15.428374)
12, 30, 60, 80, 91
Galdar 28°08’40.2″N 15°38’57.9″W
(28.144490, -15.649416)
101, 105, 103
Arucas 28°07’07.4″N 15°31’36.7″W
(28.118713, -15.526855)
210, 211, 215
Teror 28°03’39.4″N 15°32’43.1″W
(28.060949, -15.545301)
215, 216, 218, 220
Maspalomas 27°44’20.7″N 15°35’53.0″W
(27.739085, -15.598054)
18, 30, 50, 66, 90, 91
Puerto de Mogan 27°49’14.2″N 15°45’45.3″W
(27.820608, -15.762595)
38, 91
Busbahnhof in Maspalomas

Busbahnhöfe, wie hier in Maspalomas, findest du in jeder größeren Ortschaft. Hier kannst du problemlos auch mal etwas länger warten, die diese überdacht und zum Teil sogar extra Wartehallen haben.

Strecken & Linien

In der folgenden Tabelle findest du die wichtigsten Buslinien, welche du auf der Insel benötigen wirst. Die Tabelle kannst du durchsuchen, indem du einfach den Ort eingibst in den du möchtest. Hast du hierzu weitere Fragen, poste diese einfach in die Kommentare.

Buslinien auf Gran Canaria

LinieVonÜberNach
11Las Palmas (Hafen)FlughafenAgüimes
12Las Palmas (City)Telde
13TeldeValsequilloSan Mateo
18MaspalomasSan Bartolome de TirajanaTejeda
30Las Palmas (City)Playa del InglesMaspalomas
34San Bartolome de TirajanaAgüimesEl Doctoral
38La Aldea de S. NicolasMoganPuerto de Mogan
50Las Palmas (Hafen)Maspalomas
60FlughafenLas Palmas (City)
66FlughafenPlaya del InglesMaspalomas
80Las Palmas (Hafen)Telde
90TeldeFlughafen & MaspalomasPlaya del Cura
91Las Palmas (City)FlughafenPuerto de Mogan
101GaldarAgaeteLa Aldea de San Nicolas
103Las Palmas (Hafen)GaldarAgaete
105Las Palmas (Hafen)Galdar
116Las Palmas (Hafen)El RoqueMoya
210Las Palmas (Hafen)Arucas
211ArucasFirgas
215El RoqueArucasTeror
216Las Palmas (Hafen)Teror
218TerorValleseco
220TerorVallesecoArtenara
303Las Palmas de (Hafen)Santa BrigidaSan Mateo
305San MateoTejeda
Buskarte von Gran Canaria mit Buslinien

Hier auch nochmal eine visuelle Übersicht von der offiziellen Webseite des öffentlichen Nahverkehrs auf Gran Canaria. Wenn du auf das Bild klickst kommst du auf die Seite und erhältst dort zusätzlich die Busfahrpläne für die jeweiligen Strecken.

Mietwagen oder Bus fahren?

Was ist besser, ein Mietwagen oder Bus fahren auf Gran Canaria? Vielleicht wirst du dir auch die Frage stellen. Grundlegend kann ich dir dazu nur sagen, verzichte auf einen Mietwagen wenn es irgendwie geht. Es gibt viele Punkte die gegen einen Mietwagen sprechen, die da wären:

  • Du findest in den Orten nur schwer einen Parkplatz
  • Viele Parkplätze sind kostenpflichtig und teuer
  • Es ist nicht immer klar, wo man genau parken darf.
  • Auto fahren auf der Insel kann aufgrund der engen Straßen sehr stressig werden

Aber eben auch viele Punkte sprechen für einen Mietwagen, wie die Folgenden:

  • Deine Unterkunft ist nur schwer mit den Öffentlichen zu erreichen
  • Du willst dir auch abgelegene Ort auf Gran Canaria ansehen
  • Du möchtest das Naturschutzgebiet der Insel erkunden
  • Vor deiner Unterkunft gibt es kostenfreie Parkplätze

Meine Empfehlung: Wenn du eine Unterkunft in Las Palmas oder einem größeren Ferienort hast, dann verzichte auf einen Mietwagen. Hole dir diesen nur, wenn du abgelegene Orte auf der Insel erkunden möchtest. Versuche ansonsten immer die Öffentlichen zu nutzen.

Blaue un gelbe Parkmarkierungen in Las Palmas

Eines der Hauptprobleme auf der Insel ist es immer einen geeigneten Parkplatz zu finden. Zudem kannst du dir nie sicher sein, ob du bei den Parkplatzmarkierungen auch wirklich stehen darfst.

Gran Canaria Reiseführer ab 3 Euro

Dir hat dieser Beitrag gefallen? Und du willst diese und weitere Infos auch gerne Offline haben?

Dann hole dir hier einen oder alle Reiseführer von Gran Canaria als eBook.

»»» Hier Gran Canaria Reiseführer als eBook holen