Print Friendly, PDF & Email

Mitten im Stadtzentrum von Madrid liegt der Retiro Park (Parque del Buen Retiro), eine riesige Parkanlage mit einem künstlichem See, mehreren künstlichen Teichen, einem Kristallpalast und einem Rosengarten. Wenn du Madrid in den Sommermonaten besuchst, solltest du diesen Park unbedingt besuchen. Am Wochenende steppt hier aber richtig der Bär, da viele Spanier die Zeit nutzen und sich im Park entspannen.

Parkeingang

Eingangsalle im Retiro Park an der Calle de Alfonso

Eingangsalle an der Calle de Alfonso

Es gibt im Park mehrere Highlights, welche du dir ansehen kannst. Bereits der Haupteingang von der Calle de Alfonso ist imposant. Breite Wege führen in den Park, und bevor du über eine Treppe in den oberen Teil des Retiro Park gelangst, kommst du an Bäumen vorbei, die in viereckigen Mustern verschnitten wurden.

Monument Alfons XII und künstlicher See mit Bootsverleih

Panorama künstlicher See im Retiro-Park mit Monument für Alfons XII.

Panorama des künstlichen Sees mit Monument für Alfons XII.

Folgst du den Weg in den Park und hältst dich anschließend links, findest du einen künstlich angelegten See. Auf der gegenüberliegenden Seite steht ein Monument für Alfons den XII. Auf dem See kannst du mit Ruderbooten gondeln oder dich auf einem Ausflugsboot eine Runde über den See schippern lassen. 2014 kostete eine 15minütige Fahrt mit dem Boot 1,50 Euro pro Person. Für ein Ruderboot bezahlte man 7,50 Euro für 45 Minuten.

Alle mit Blick auf Monument für Alfons XII.

Alle mit Blick auf Monument für Alfons XII.

Um den See stehen jede Menge Stände, welche Getränke, Eis und andere Sachen verkaufen. Für Kinder gibt es hier Puppentheater, wobei es sein kann, dass dies auch nur am Wochenende gespielt wird.

Pavillon mit klassischer Musik

Im Norden von dem See gibt es einen Pavillon. Wenn du den Park an einem Sonntag besuchst und dir klassische Musik gefällt, kannst du mit etwas Glück hier einem Open Air Konzert beiwohnen. Gefällt dir klassische Musik nicht, findest du im gesamten Park jede Menge Musiker, welche in den verschiedensten Musikrichtungen ihre Stücke vortragen.

Reiterbild General Martinez Campos und Museum Palacio de Velazquez

Panorama des Palacio de Velázquez im Retiro Park

Panorama des Palacio de Velázquez

Weiter östlich findest du einen Springbrunnen mit einer Reiterstatue für den General Martinez Campos, die den afrikanischen Eroberungszügen des General im Namen der Spanier gewidmet ist. Von hier aus siehst du auch die Rückseite des Monuments von Alfons XII. Südlich von dem See gibt es ein Museum, dass Palacio de Velazquez. Die Ausstellungen in dem Museum wechseln ständig.

Glaspalast – Palacio de Cristal

Palacio de Cristal - Kristallpalast im Retiro Park

Palacio de Cristal – Kristallpalast

Noch etwas südlicher des Palacio de Velazquez steht ein Gebäude, welches nahezu komplett aus Glas ist, das Palacio de Cristal. Das Glashaus kannst du ganzjährig kostenfrei besuchen, von April bis September von 10 bis 22 Uhr und von Oktober bis März von 10 bis 18 Uhr. (geschlossen ist der Palacio de Cristal an folgenden Tagen: 01. und 06. Januar, 01. Mai, 24., 25. und 31. Dezember) In dem Haus gibt es mehrere Schaukelstühle, in denen du relaxen kannst. Zudem fliegen in dem Gebäude jede Menge Vögel umher, weswegen man schnell denken könnte, man befindet sich in einem Vogelhaus.

Schaukelstuhl für Besucher im Palacio de Cristal im Retiro Park

Schaukelstuhl für Besucher im Palacio de Cristal

Vor dem Palacio de Cristal ist ein künstlich angelegter Teich. In dem Teich wachsen ein paar Bäume, was dem Ganzen eine subtropische Aura verleiht. Hinter einer kleinen Grotte gibt es einen Steg für Wasserschildkröten, der in den Teich führt. Hier siehst du im Sommer jede Menge Schildkröten, die sich neben Welsen im Wasser tummeln.

Wasserschildkröte im Retiro Park

Wasserschildkröte

Der Rosengarten

Panorama des Rosengarten im Retiro Park

Panorama des Rosengarten

Ganz im Süden des Retiro Parks gibt es einen Rosengarten, welcher täglich von 10 bis 18 Uhr (in den Sommermonaten bis 20Uhr) geöffnet ist. Im Mai blühen die Rosen hier in voller Pracht. Anfang Juni sind die meisten von ihnen jedoch schon wieder verwelkt. Der Garten ist ein Oval mit mehreren ovalen Wegen, welche über Querwege verbunden sind. Im Norden und im Süden steht eine kleine Statue auf einer Säule.

Römischer Hügel – Bosque del Recuerdo

Im Süd-Westen des Parks gibt es mehrere Sportanlagen und den Bosque del Recuerdo, ein kleiner Hügel, der nach römischen Vorbild angelegt wurde. Am Beginn des Hügel siehst du eine Steinsäule. Nur ein Weg führt den Hügel hinauf und hinab, welcher von Zypressen flankiert ist.

Panorama im Süden des Retiro Park in Madrid

Panorama im Süden des Parks

Wieviel Zeit für den Park?

Willst du dir alles im Park genauer ansehen, solltest du mindestens 3 Stunden Zeit einplanen. In dieser Zeit kannst du den Park ohne Pause und Bootstour erkunden. Willst du stattdessen auf einen der zahlreichen Wiesen unter Bäumen entspannen, dann nimm dir jede Menge Zeit mit. Im Übrigen findest du im Park jede Menge Sanitäranlagen (unter anderem auch im Palacio de Cristal). Bei den Sportanlagen gibt es auch eine Stelle, an der du Wasser problemlos auffüllen kannst.

Skulptur im Retiro Park

Skulptur