Du willst Amsterdam besuchen und fragst dich wie du am Besten anreisen solltest? Und mit welchen Tickets du von deinem Ankunftsort zu deiner Unterkunft kommst? Dann wird dir dieser Beitrag weiterhelfen. In diesem verrate ich dir sämtliche Infos, die du für deine Anreise nach Amsterdam wissen solltest.

Wenn du Amsterdam besuchen möchtest, wirst du in den meisten Fällen auf einen der folgenden vier Wege in die Stadt reisen:

  • per Flugzeug
  • per Bus
  • per Bahn
  • mit dem Auto
Ankunfsthalle des Central Amsterdam

Fährst du mit dem Zug nach Amsterdam, kommst du hier in Central Amsterdam, dem Hauptbahnhof an

Je nachdem welches Transportmittel du wählst, gibt es ein paar Sachen zu beachten. Zum einen solltest du darauf achten wo du deine Unterkunft buchst. Und zum 2. gibt es bei jeder Anreise auch verschiedene Fahrkarten, mit denen du zu deiner Unterkunft kommst.

In diesem Beitrag findest du zudem jede Menge Informationen rund um den Nahverkehr in Amsterdam. Und hier schonmal eine Übersicht zu den verschiedenen Ticketarten, die es für Amsterdam und Umgebung gibt.

Einzelticket:Kannst du für alle Verkehrsmittel holen. Kostet aber viel
Hin- und Rückticket:Gibt es für Züge und lohnt sich wenn du Spots außerhalb von Amsterdam besuchen möchtest.
City Card:Gilt für Busse, Straßenbahnen und U-Bahnen inkl. Nachtlinien des GVB in Amsterdam.
Amsterdam Travel Ticket:Gilt wie City Card für Amsterdam, sowie für Fahrten zwischen Flughafen Schiphol und Amsterdam.
Amsterdam & Region Travel Ticket:Gilt wie City Card für Amsterdam sowie für alle Züge & Busse von EBS, Connexxion & NS für die Umgebung von Amsterdam. Auch die Fahrt zum Flughafen ist damit abgedeckt.

Wichtiger Hinweis: Das Amsterdam Travel Ticket und das Amsterdam & Region Travel Ticket sind keine 24h Tickets. Sie gelten immer von dem Zeitpunkt an, wenn du sie das erste Mal entwertest, bis um 04:00 Uhr früh des folgenden Tages. Wenn du zum Beispiel am Freitag Abend am Amsterdam Flughafen ankommst und dir ein 3 Tages Ticket holst, gilt dieses bis Montag früh um 04:00 Uhr. Geht dein Flieger später, musst du dir ein neues Ticket holen.

Fahrkartenautomat an Haltestelle in Amsterdam

An vielen Haltestellen in der City gibt es Fahrkartenautomaten, wie dieser hier. Hier kannst du alle Ticketarten für Amsterdam kaufen.

Anreise mit dem Flugzeug

Kommst du mit dem Flieger in Amsterdam an, wirst du auf dem Flughafen Schiphol landen. Von hier aus musst du zuerst mit dem Zug nach Amsterdam reinfahren. Die Züge fahren tagsüber im gefühlten 10 Minuten Takt in die Stadt.

Wenn du mit dem Flieger nach Amsterdam reist, solltest du folgendes beachten:

  • Bleibst du nur 3 Tage, kannst du eine Unterkunft auch außerhalb von Amsterdam buchen. Es gibt hierfür das Amsterdam & Region Travel Ticket für bis zu 3 Tage, mit dem du in Amsterdam und der Region fahren kannst.
  • Bleibst du länger als 3 Tage in der Stadt, dann buche eine Unterkunft in der Nähe einer Station der Metro oder direkt in der City. Du holst dir dann ein Einzelticket für die Fahrt in die Stadt. Und anschließend an einem Automat bei der Metrostation ein City-Ticket für den Zeitraum den du in Amsterdam bleibst.
  • Am Flughafen bekommst du Einzeltickets für die Züge, das Amsterdam Travel Ticket, sowie das Amsterdam & Regio Travel Ticket. Du entwertest das Ticket am Flughafen, neben den Zugängen zum Zug. Du findest die Terminals dazu etwas abseits der Zugänge.
  • Wenn du nur 1, 2 oder 3 Tage in Amsterdam bleibst und deine Unterkunft in der City liegt, lohnt sich das Amsterdam Travel Ticket. Du sparst damit rund 2 Euro gegenüber dem Kauf eines Einzeltickets und einer CityCard.
  • Bleibst du länger als 3 Tage in Amsterdam, dann hole dir ein Einzelticket. Fahre damit in die Stadt, am Besten bis nach Amsterdam Zuid. Hole dir dann dort am Automaten ein Cityticket für den Zeitraum, den du in Amsterdam bleibst.
  • Von und nach Amsterdam Central fahren Züge rund um die Uhr. In der Nacht, zwischen 24 Uhr und 5 Uhr fahren die Züge allerdings nur im Stundentakt.
Halle mit Fahrkartenautomaten im Flughafen Schiphol

Bei den Ticketautomaten am Flughafen Schiphol bekommst du leider keine City Cards. Die Amsterdam Travel & Amsterdam Regio kannst du aber hier kaufen.

Anreise mit dem Bus

Wenn du mit dem Bus nach Amsterdam anreist, wirst du am Busbahnhof Sloterdjik aussteigen. Dieser befindet sich im Westen von Amsterdam und ist direkt an das City Nahverkehrsnetz der Stadt angeschlossen.

Bei der Anreise mit dem Bus solltest du folgendes beachten:

  • Nimm einen Bus mit dem du spätestens 22 Uhr oder frühstens 6 Uhr in Amsterdam ankommst. Solltest du Nachts ankommen, plane die Kosten für ein Taxi ein. Ansonsten kann es passieren, dass du am Busbahnhof für ein paar Stunden festhängst.
  • Buche eine Unterkunft in Amsterdam und nicht außerhalb. Du kannst problemlos eine Unterkunft mitten in der City nehmen. Oder Alternativ eine Unterkunft in der Nähe einer Metrostation.
  • Hole dir an einem Automaten in Sloterdjik eine CityCard für den Zeitraum den du in Amsterdam bleibst. Die Automaten kannst du auf Deutsch umschalten. Anschließend wählst du Tageskarte und die Option “Anderer Zeitraum”. Danach kannst du Karten mit einer Dauer von bis zu 7 Tagen auswählen.
  • Fahre nicht mit dem Zug von Sloterdjik nach Amsterdam Central. Für den Zug kannst du das City Ticket nicht nutzen. Nimm stattdessen lieber die Straßenbahn, den Bus oder die Metro.
Busbahnhof Sloterdjik in Amsterdam

Fährst du mit dem Bus nach Amsterdam wirst du am Busbahnhof Sloterdjik ankommen. Auch hier findest du reichlich Automaten, an denen du alle Ticketarten erhältst.

Anreise mit dem Zug

Kommst du mit dem Zug nach Amsterdam, wirst du am Amsterdam Central, dem Hauptbahnhof, ankommen. Dieser befindet sich genau im Zentrum und hat deswegen den Vorteil, dass du von hier aus theoretisch komplett auf eine weitere Fahrkarte verzichten könntest.

Solltest du mit dem Zug anreisen, beachte deswegen Folgendes:

  • Bleibst du nur in Amsterdam, dann organisiere dir eine Unterkunft im Zentrum von Amsterdam. Das Zentrum kannst du problemlos zu Fuß durchqueren. Und wenn du kein schweres Gepäck hast, kannst du somit auf eine weitere Fahrkarte verzichten.
  • Alternativ buche eine Unterkunft in der Nähe einer Metrostation der Linien 51-54. Diese Linien halten direkt am Amsterdam Central. Und du kommst somit schnell vom Bahnhof zu deiner Unterkunft. Kaufe dir dann eine City Card für den Zeitraum den du in Amsterdam bist.
  • Hast du deine Unterkunft nicht in der City, dann nimm einen Zug, der spätestens 22 Uhr in Amsterdam ankommt. Kommst du später an, plane die Kosten für eine Taxifahrt zu deiner Unterkunft mit ein.
Außenbereich im Norden von Central Amsterdam

Auf der Nordseite des Amsterdam Centraal legen die Fähren an, mit denen du kostenfrei übersetzen kannst.

Anreise mit dem Auto

Wenn du mit Auto nach Amsterdam fahren möchtest, dann solltest du wissen, in Amsterdam direkt findest du nur schwer einen Parkplatz. Zudem rate ich dir davon ab, durch das Zentrum von Amsterdam zu fahren.

Beachten solltest du deswegen folgende Punkte, falls du auf dein Auto nicht verzichten möchtest:

  • Suche dir eine Unterkunft außerhalb der Stadtmitte von Amsterdam, am Besten irgendwo in der Nähe einer Metrostation. Prüfe aber vorab, ob es an der Unterkunft kostenfreie Parkplätze gibt.
  • Sollte es keine kostenfreien Parkplätze geben, plane immer Parkgebühren mit ein. Auch in den Außenbereichen von Amsterdam ist es üblich Parkgebühren zu nehmen. Kalkuliere diese Kosten bei der Suche nach einer geeigneten Unterkunft mit ein.
  • Fahre niemals mit deinem Auto direkt in die City. Du wirst hier mehr Streß haben, als das du etwas sparst. Du wirst nur schwer einen Parkplatz finden. Und du solltest immer darauf achten, wann welche Straßen für den Autoverkehr geöffnet sind.
  • Es gibt am Rand von Amsterdam diverse P+R Parkplätze. Diese befinden sich meistens in der Nähe einer Metro Station. Sollte deine Unterkunft keinen kostenfreien Parkplatz anbieten, stelle dein Auto lieber hier ab und fahre mit den Öffentlichen in die City.
  • Alternativ kannst du dir aber auch eine Unterkunft außerhalb von Amsterdam organisieren. Von dort aus kannst du dann zu einen der P+R Parkplätze fahren und dein Auto abstellen.
  • Kaufe dir ein City Ticket für Amsterdam für den Zeitraum den du in Amsterdam bleibst. Es gibt Tickets für den Zeitraum von 1-7 Tagen. Diese kannst du an jeder Metrostation an Automaten erwerben. Die Automaten kannst du auf Deutsch umstellen.
Parkautomat in der City von Amsterdam

Parken in Amsterdam in richtig teuer. In der Innenstadt bezahlst du für 1 Stunde: 7,50 Euro.

Welches Ticket benötigst du?

Damit du einen ersten Überblick bekommst, hier noch eine Übersicht welche Ticketarten es für Amsterdam und Umgebung gibt.

DauerCity CardAmsterdam TravelAmsterdam Regio
1 Tag8 Euro17 Euro19,50 Euro
2 Tage13,50 Euro22,50 Euro28,00 Euro
3 Tage19,00 Euro28,00 Euro36,50 Euro
4 Tage24,50 Euro
5 Tage29,50 Euro
6 Tage33,50 Euro
7 Tage36,50 Euro

Beachten solltest du, mit den Einzeltickets kommst du nahezu immer schlechter, als mit den Kombitickets. Ein Einzelticket lohnt sich eigentlich nur in einem Fall, nämlich dann wenn du länger als 4 Tage in Amsterdam bleibst und mit dem Flieger ankommst. Dann hole dir ein Einzelticket für die Fahrt vom Flughafen in die City. Und anschließend dort eine City Card für die Zeit, die du in Amsterdam bleibst.

Kleines City Auto in Amsterdam

In der City von Amsterdam fahren in der Zwischenzeit auch viele dieser kleinen Elektroautos. Mit solchen Fahrzeugen kann man sich hier schnell fortbewegen. Am Besten kommt man aber immer noch mit dem Fahrrad durch die City.

Hier deswegen auch nochmal eine Übersicht, welche Tickets ich dir empfehle, je nachdem wie du nach Amsterdam anreist.

Anfahrt per
Unterkunft in Amsterdam
1-3 Tage4-7 Tage
FlugzeugTravel TicketEinzelfahrkarte + City Card
BahnCity CardCity Card
BusCity CardCity Card
AutoParkgebühren & City CardParkgebühren & City Card
Anfahrt per
Unterkunft außerhalb von Amsterdam
1-3 Tage4-7 Tage
FlugzeugRegio Ticket2x o. 3x Regio Ticket
BahnRegio Ticket2x o. 3x Regio Ticket
BusRegio Ticket2x o. 3x Regio Ticket
AutoP+R & City Ticket P+R & City Ticket

Wichtiger Hinweis: Sowohl das Amsterdam Travel Ticket und das Amsterdam & Region Travel Ticket sind keine 24h Tickets. Sie gelten immer von dem Zeitpunkt an, wenn du sie das erste Mal entwertest, bis um 04:00 Uhr früh des folgenden Tages. Wenn du zum Beispiel am Dienstag Abend am Amsterdam Flughafen ankommst und dir ein 2 Tages Ticket holst, gilt dieses bis Donnerstag früh um 04:00 Uhr. Geht dein Flieger später, musst du dir ein neues Ticket holen.

City Card (dieses Ticket brauchst du wenn du am Amsterdam Hauptbahnhof (Amsterdam Centraal) ankommst und deine Unterkunft in einer der folgenden Gebiete liegt, egal wo du ankommst)

  • Amsterdam
  • Amsterdam Noord
  • Amsterdam Nieuw-West
  • Amsterdam-Zuid
  • Amsterdam-Zuidoost

Hinweis: Kommst du am Flughafen an und deine Unterkunft liegt in einem dieser Gebiete, brauchst du das Amsterdam Travel Ticket)

Amsterdam & Region Travel Ticket (dieses Ticket brauchst du wenn deine Unterkunft in einer der folgenden Gebiete liegt)

  • Almere
  • Amstelveen
  • Haarlem
  • Halfweg
  • Hilversum
  • Hoofddorp
  • Laren
  • Monnickendam
  • Muiden
  • Sloterdijk
  • Westpoort
  • Zaandaam
  • Zaandijk
  • Zandvoort
  • Zwanenburg
Bus des GVB in Amsterdam

Dort wo keine Metro und keine Straßenbahnen fahren, fahren auf jeden Fall Busse des GVB. Das Nahverkehrssystem ist in Amsterdam sehr gut ausgebaut.